You are here: - » Über uns » Unternehmen

Unternehmen

Gesellschafter

Benedikt P. Zenner M.Sc., Gesellschafter. Benedikt Zenner leitet die Bereiche Operations, Finanzierung und Business Development. Er hat LMU-Abschlüsse in Volks- und Betriebswirtschaft, anschließend Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Medizinökonomie der Universität Hohenheim in Stuttgart. Weiterhin Führungserfahrungen bei einer Contract Research Organization mit dem Schwerpunkt Entwicklung und Herstellung Digitaler Therapeutika.

Kontakt

Prof. Dr. med. Dr. h.c. Hans-Peter Zenner, MBA. Gesellschafter. Hans P. Zenner leitet die Medizinisch-Wissenschaftliche Abteilung und ist als Domän-Experte, Softwarearchitekt und Klinischer DTx-Entwickler tätig. Zuvor Ärztlicher Direktor am Klinikum der Universität Tübingen.

Kontakt

Gesellschafterausschuss

Margret Fritz, Gesellschafterin. Als Clinical Trial Expertin hat Margret Fritz wesentliche Kenntnisse und Erfahrungen in der klinischen DTx-Entwicklung. Mehrjährige Tätigkeiten am Universitätsklinikum Tübingen in den Bereichen Kopf-Hals-Chirurgie als auch Kinderheilkunde und in der Clinical Research Organization HP|Zenner.

Dr. Werner Zöllner, Gesellschafter. Werner Zöllner ist Gründer der Investmentgesellschaft SEED Karlsruhe GmbH, zuvor war er Investment Principal & Partner der Wellington Partners GmbH. Er ist Vorsitzender des Aufsichtsrates der ProteoSys AG und der Valtronic Technologies (Suisse) SA, Mitglied des Verwaltungsrats der Panoratio Database Images GmbH und der Seed Solutions und Condor Energies, Inc. sowie Investment Partner bei Baden-Württemberg Connected e.V..

Excellence in Science

Der Hintergrund von Digitineers®-Spezialisten ist Excellence in Science. Aus der Medizin und den Neurowissenschaften kommend, reicht die Entwicklungserfahrung von Teammitgliedern zurück bis zur erfolgreichen Mitentwicklung von elektronischen Neuroimplantaten bis hin zur CE-Zertifizierung. Heute beschreitet Digitineers neue Wege in Richtung hybrider KI. Digitineers verbindet Produktarchitektur und -design mit medizinischem Nutzerwissen und -erfahrung im Kontext von digitalem Wissen und Denken. Wir sind Experten für medizinische Domänen, medizinische Datendomänen und medizinische Software-Architekturen. Wir arbeiten mit externen Software- und KI-Ingenieuren zusammen, die an der Spitze der digitalen Therapeutik (DTx) stehen. Während wir zu einem großen Digitalisierungswandel beitragen, der bereits im Gange ist, ist es unsere Philosophie, Produkte zu entwickeln, die Patienten helfen und die Menschlichkeit erhalten.

Mission

Als forschendes Medizinprodukteunternehmen entwickelt, produziert und vertreibt Digitineers digitale Medizinprodukte mit durch klinische Forschung nachgewiesenem Patientennutzen. Dazu ist Digitineers® die Heimat von Experten für medizinische Datendomänen und medizinische Software-Architekturen. Unsere Experten arbeiten mit Software- und KI-Ingenieuren hochmotivierter Kooperationspartner zusammen, die an der Spitze der Informationstechnologie stehen. Es ist unsere Philosophie, digitale Produkte zu entwickeln, die die Menschlichkeit erhalten und das Leben von Patienten verbessern.

Vision

Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern folgt Digitineers dem gesellschaftlichen Zukunftsauftrag, nicht nur für heutige Kranke, sondern durch medizinische Innovationen auch für künftige Generationen Sorge zu tragen. Innovative Medizinprodukte mit günstigem Nutzen-Risiko-Profil zum Nutzen v.a. von bisher nicht versorgbaren Patienten sollen entwickelt und ihr Nutzen für Kranke bewiesen werden.